Menü
Football aus den Staaten

NFL Hall of Fame 2008

NFL Hall of Fame 2008

Die Pro Football Hall of Fame in Canton (Ohio), ist eine Ruhmeshalle des American Football. In der Hall of Fame werden verdiente Sportler, Trainer und Funktionäre der National Football League (NFL) aufgrund der besonderen Verdienste im Football geehrt.

Als Green Bay Fan war klar, die Dinge sehen zu wollen, was die Packers betrifft, von daher sind die Bilder die ich hier vorstelle auch sehr Packers lastig.

Wir waren im August 2008 zu Gast in Canton und konnten die Ruhmeshalle besuchen. Eine Stadiontour durch das Fawcett Stadium fand keine statt und somit beschränkte sich alles auf die Hall of Fame. Die Draft Class 2008 bestand aus DE Fred Dean, CB Darrell Green, WR Art Monk, Coach Emmitt Thomas, LB Andre Tippett und OT Gary Zimmermann.

Nach mehr als 75 Jahren wurde das damalige Fawcett Stadium im November 2014 zu Ehren von Tom Benson, dem Besitzer der New Orleans Saints (NFL) sowie der New Orleans Pelicans (NBA), in das Tom Benson Hall of Fame Stadium umbenannt. Grund dafür war die höchste Einzelspende in der Geschichte der Hall of Fame von mehr als zehn Millionen Dollar.